Fotos

Bilder erzählen Geschichten. Hier möchte ich als Ergänzung zur Biografie einige ausgewählte Fotos vorstellen, die für mich bleibende Erinnerungen meiner Arbeit als Autor sind. Wenn ich mir das so ansehe, kommen da wirklich einige tolle Begegnungen zusammen, die ich ohne die Bücher wohl nie gehabt hätte. Bands wie Blind Guardian, Rage/Refuge, Crossplane, Sodom, Kreator, Darkness,  Asphyx, Tankard, Layment und Leute wie Devin Townsend, Robert Kampf, Luci van Org, Andy Brings, Jen Majura und Doro Pesch. Ich bin wirklich dankbar, dass ich Bücher schreiben darf. Weitere Fotos findet Ihr auf meiner Facebook-Seite. Eine chronologische Auflistung der Lesungen und Science Slams der vergangenen Jahre gibt es ebenfalls auf den entsprechenden Seiten.

2017

Foto: Bernhard Handick (WAZ)
Foto: Bernhard Handick (WAZ)

Ruhrpott-Metal im Interview in Essen. Sodom, Darkness, Crossplane, Management, Labelvertreter und meine Wenigkeit. Ein tolles Wiedersehen mit alten Bekannten! (Foto: Bernhard Handick (WAZ))

2016

Luci van Org und Christian Krumm in der Mediothek Krefeld
Luci van Org

Mit Luci van Org (Luciletric, Meistersinger) durfte ich gleich mehrere Male zusammen lesen. Für die Traumschrott-Premiere reiste sie extra von Berlin nach Krefeld. Tolle Künstlerin, toller Mensch und eine große Ehre für mich, dass sich unsere Autorenwege kreuzten, hoffentlich in Zukunft noch viel häufiger.

(Foto: Marcus Köster, www.metal-viecher.de)

Andy Brings und Christian Krumm in der Mediothek Krefeld
Andy Brings

Grundsympathischer Rock 'N' Roll-Allrounder und Lesetalent: Andy Brings (Double Crush Syndrom, Ex-Sodom, Ex-Traceelords) legte einen super Auftritt bei der Traumschrott-Premiere hin und ist einfach ein Typ, der ausverkaufte Stadiontouren verdient hat. (Foto: Marcus Köster, www.metal-viecher.de)

Evanescence-Gitarristin Jen Majura und Christian Krumm im Kulturbahnhof Beckum
Jen Majura

Wir sehen uns leider nicht sehr oft, aber auf meiner Lesung bei der Vernissage von Peter Witzik im Kulturbahnhof Beckum hat es mal wieder geklappt. Evanescence-Gitarristin Jen Majura ist sicher eine der sympathischsten Menschen in der gesamten Musiklandschaft und ich freue mich immer sehr, wenn wir uns mal wieder austauschen können. (Foto: privat)

2015

Johannes Hinrich von Borstel und Christian Krumm in Dortmund
Johannes Hinrich von Borstel und Christian Krumm in Dortmund

Auf meinem ersten Slam haben wir uns kennen gelernt und niemand hat wohl mehr für mich getan in dieser Hinsicht als der Über-Slammer und Bestseller-Autor Johannes Hinrich von Borstel. Bei den deutschen Meisterschaften sind wir uns dann wieder begegnet und ich konnte mich endlich mal bedanken. Danke für Deine Unterstützung und Fürsprache in den letzten Jahren, Johannes! Das war wirklich toll! (Foto: privat)

Refuge, Holger Schmenk und Christian Krumm auf dem Rock Hard Festival 2015
Holger Schmenk, Peavy Wagner, Manni Schmidt, Christos Efthimiadis

Eine vollständige Band zu einer Lesung zu bekommen, ist uns bis dahin noch nicht gelungen. Auf dem Rock Hard Festival 2015 kam dann tatsächlich die komplette Besetzung von Refuge zu uns: Peavy Wagner, Manni Schmidt und Efti. Es war meine letzte Lesung zu Kumpels in Kutten und zugleich ein absoluter Höhepunkt. (Foto: Jörg Müller, www.the-pit.de)

Doro Pesch, Holger Schmenk und Christian Krumm auf dem Rock Hard Festival 2015
Doro Pesch

Die Frau verbreitet einfach gute Laune, wie man unschwer erkennen kann. Doro Pesch beim Interview auf dem Rock Hard Festival 2015. (Foto: Marcus Köster, www.metal-viecher.de)

 

Blaze Bayley, Christoph Lei, Christian Krumm u.a. bei den Metal Dayz in der Hamburger Markthalle
Blaze Bayley, Christoph Leim

Hatte auch nicht gedacht, dass ich mit ihm mal zusammen auf der Bühne stehe bzw. sitze: Ex-Iron-Maiden-Sänger Blaze Bayley (2.v.r.), der unter anderem das von mir hoch geschätzte Maiden-Album "Virtual XI" eingesungen hat. Bei den Metal Dayz in Hamburg waren wir Teil eines Panels zum Thema "Musikgeschäft" und er war natürlich ganz der Frontman, der die Blicke auf sich gezogen hat. (Foto: privat)

2014

Crossplane und Christian Krumm im KKC in Essen
Crossplane

Ich wollte es und habe es bekommen: Das Bandfoto mit Crossplane! Auf der Lesung im Essener KKC haben sie einen Akustik-Gig gespielt und hinterher kam dieses wunderbare Foto zu Stande. Endlich mal in richtiger Metaller-Manier mit der Band posieren!

(Foto: Thorsten Fiolka)

Black Sapce Riders und Christian Krumm in Münster
Black Sapce Riders und Christian Krumm in Münster

Ich fühle mich den Bands, die seinerzeit einen Song für meinen Roman "At Dawn They Sleep" spendiert haben, noch stets verbunden, besonders wenn auch noch eine gemeinsame Lesung folgte. Zwei Jahre später haben es die famosen "Black Space Riders" mit einem Song  auf die CD des  Rock-Hard-Magazins geschafft. Ich erinnere mich mit Freuden an unseren gemeinsamen "Gig" in Münster im Mai 2014 zurück! (Foto: www.metalviecher.de)

2013

Großer Moment für einen Hobby-Schlagzeuger, als ich bei der Drumrecording-Session zum Crossplane-Album "Class of hellhound high" dabei sein durfte: Foto mit Matthias August (Crossplane/Exumer) und Markus Freiwald (Sodom) und ich darf anne Schießbude sitzen. Ich glaube, man kann's an meinem Grinsen erkennen. (Foto: privat)

Sodom und Crossplane in Berlin, mit Christian Krumm
Sodom und Crossplane

Ich habe so oft darüber geschrieben, wie Musiker auf Tour gehen. An einem Wochenende durfte ich dann auch endlich einmal selbst Tourluft schnuppern. Sodom und Crossplane spielten im Blackland in Berlin und als Bandschreiberling hatte ich die Mitfahrehre.

(Foto: privat)

Till Burgwächter und Christian Krumm im Blackend in Dortmund
Till Burgwächter

Till Burgwächter hat mit seinem Buch "Die Wahrheit über Wacken" einen Klassiker der Metal-Comedy abgeliefert, der auf Lesungen immer noch mordsmäßig zündet. Wir haben einige Lesungen zusammen gemacht, er darüber hinaus für "At Dawn They Sleep" ein sehr witziges Autorenportrait von mir geschrieben. Hier feiern wir die erfolgreiche Lesung im Dortmunder Blackend. (Foto: privat)

Layment, Till Burgwächter und Christian Krumm im Blackend Dortmund
Layment

Machten aus Lesungen Events: Layment haben neben ihrem regulären Live-Set auch ein Akustik-Programm auf der Pfanne und präsentierten das auf insgesamt vier Lesungen: in der Mediothek Mülheim, im Café Nord Essen, bei Thalia Dorsten und in der Burg Dortmund, bei der Lesung mit Till Burgwächter (Foto). Wirklich alle Abende waren großartig! Außerdem waren sie einmal Interviewgäste bei der Lesung auf dem Exile-Festival Herne.

(Foto: Jörg Litges (+))

2012

Devin Townsend und Christian Krumm in der Kölner Essigfabrik
Devin Townsend

Es begann mit einem Telefoninterview für das Century-Media-Buch. Ich kannte Devin Townsends Musik nur über Strapping Young Lad. Doch war das Gespräch so interessant, dass ich mir sofort weitere Alben von ihm gekauft hatte und so wurde ich zum Fan. In der Kölner Essigfabrik durfte ich ihn dann noch einmal interviewen, dieses Mal persönlich. Großer Moment! (Foto: privat)

Mitglieder von Kreator, Sodom, Darkness und Onkel Tom mit Christian Krumm in der Zeche Carl
Ruhrpott-Metal

Ruhrpott-Klassentreffen während der Lesung beim Endzeitfestival 2012 in der Zeche Carl. Eine bemerkenswerte Konstellation: (v.l.) Frank Blackfire (Ex-Sodom, Ex-Kreator), Rob Fioretti (Ex-Kreator), Lacky Airben (Darkness), Jörg "Tritze" Trzebiatowski (Ex-Kreator), Thorsten "Toto" Hain (Ex-Onkel Tom).(Foto: Jörg Litges (+))

 

Martin van Drunen und Christian Krumm im Café Nord Essen
Martin van Drunen

Auch dieses Buch bescherte mehr als interessante Begegnungen, z. B. mit Martin van Drunen (Asphyx/Hail Of Bullets), der ein Gast auf der Lesung im Café Nord Essen war. Im offiziellen Teil ging es um die Musik, hinterher am Tresen um die deutsch-niederländischen Beziehungen. Der Mann kennt sich aus!(Foto: Jörg Litges (+))

2011

Hansi Kürsch (Blind Guardian), Charlie Bauerfeind und Christian Krumm in den Twillight-Studios Grefrath
Blind Guardian

Krefelder unter sich. Zweimal durfte ich in die Twilight Hall Studios kommen, um mit Hansi Kürsch über Blind Guardian zu sprechen. Lange und tolle Gespräche u.a. auch über viele Ideen, die sich bei mir in 20 Jahren Fan-Dasein angesammelt hatten. Produzent Charlie Bauerfeind war auch da. Ein absolutes Highlight aller ca. 130 Interviews, die ich für die 3 Metal- Bücher geführt habe. (Foto: privat)

Robert Kampf und Christian Krumm in Venace Beach, Los Angeles
Robert Kampf

Nicht einen Moment habe ich gezögert, als mir Century-Media-Gründer Robert Kampf vorschlug, ein Buch über sein Label zu schreiben. Diese Arbeit war unglaublich interessant und führte mich auch zum ersten und bisher einzigen Mal in die USA, nach Los Angeles. Dieses Projekt und besonders die Bekanntschaft mit Robert Kampf war für mich ein Bildungserlebnis, für das ich noch heute dankbar bin. (Foto: privat)

Einer geht noch! Beim Interview im Rock Café, Dortmund, hatten wir hinterher ordentlich die Lampen an. Und Meister Bobby Schottkowski (Tank, Ex-Sodom) schenkte nach, denn er war als Gast auf vier Lesungen, Weltbild in Dortmund, Metaldayz in Hamburg, Endzeit-Festival in Essen und das Wahnsinns-Ding auf dem Rock Hard Festival  mit Gerre von Tankard, das später sogar auf der Rock Hard DVD Vol. 19 gelandet ist.

(Foto: Jörg Litges (+))

2010

Tom Angelripper, Holger Schmenk und Christian Krumm im Weltbild Verlag in Essen
Tom Angelripper

Eine meiner ersten Lesungen war direkt mit einem Idol meiner Jugend. Tom Angelripper hat mich mit Sodom seinerzeit zum Metaller gemacht und uns bei "Kumpels in Kutten" außerdem toll unterstützt. Es gab einige Lesungen und stets kamen die Leute scharenweise, wenn er mit dabei war.

(Foto: Jörg Litges (+))