Heaven 11 und Traumschrott -      Homepage von Autor Christian Krumm

Der neue Roman: Heaven 11. Ein Psychiatrie-Roman

Marc Vossberg, Psychiatrie-Pfleger, braucht eine Bescheinigung, nicht psychisch krank zu sein. Eigentlich einfach, nur eine Sache verheimlicht er: Das Kratzen und Klopfen an seiner Zimmertür, das er jede Nacht hört.


Christian Krumm: Science Slammer und Autor von Heaven 11, Traumschrott, At Dawn They Sleep sowie den Heavy Metal Sachbüchern Kumpels in Kutten, Century Media - Do It Yourself. Die Geschichte eine Labels und Uncursed. The Morgoth-Chronicles.

Hier gibt es Aktuelles zu Büchern, Lesungen, Science Slams und dem Blog über Crossplane, außerdem Schreibtipps, Tipps zu Büchern, Musik und Filmen, Pressematerial und Interviews.

Natürlich sind die Bücher im Shop zu erwerben.

Für alle Kinofans habe ich hier meinen Blog Mal wieder im Kino gewesen, in dem ich mich über die neuesten Filme auslasse. Außerdem sind persönliche Nachrichten unter Kontakt immer willkommen.


Aktuell

Neueste Blogeinträge mit Veröffentlichungen, Lesungsterminen und allen Neuigkeiten


Im Kulturleben angekommen! Lesung in der Stadtbibliothek Duisburg am 9.12.19

Ab sofort fühle ich mich offiziell der Literatur zugehörig! Denn am 9. Dezember 2019 darf ich bei der Veranstaltungsreihe Klang Text Ruhr der Jazz Offensive Essen in der Stadtbibliothek Duisburg eine Lesung  machen. So wird Heaven 11 tatsächlich von improvisierter Musik begleitet und bekommt dadurch eine völlig neue Atmosphäre. Da die Veranstaltung sogar vom Land NRW gefördert wird, fühle ich mich so richtig wie ein Literat, der kulturell Wertvolles unter die Leute bringt. Ich freue mich sehr drauf!

0 Kommentare

Heaven 11 in Dillenburg Ende September

Eine Lesung lebt von der Atmosphäre. Und was könnte mehr davon haben als so ein wunderschönes Gebäude? Das beste daran ist. Dort darf ich eine Lesung machen. Denn das ist der Schwarze Adler im hessischen Dillenburg und am 28. September ab 19:30 werde ich auf Einladung der lieben Lilian Wykipil u. a. aus Heaven 11 lesen. Lilian hat schon einige Veranstaltungen (u. a. für The New Black) in ihrer Gegend sehr erfolgreich organisiert und ich freue mich sehr, dass sie das auch für mich tut, einfach weil sie meine Bücher mag. Besser geht's doch nicht für einen Autor, oder? :-) Alle von nah und fern sind herzlich eingeladen, wenn ich das erste Mal in Hessen lese. Ich freu mich riesig! 

0 Kommentare

Rezenion von Heaven 11 auf Mrs. Scarbooks

Alida Gersonde hat in ihrem Blog Mrs. Scarbooks eine wunderbare Rezension zu Heaven 11 geschrieben und dieses Bild auch gleich mitgeliefert. Auf die 5 von 5 Fledermäuse bin ich sehr stolz. Alles weitere könnt Ihr hier nachlesen.

0 Kommentare

Bericht über Mark Knopfler live in Oberhausen

Gestern war Mark Knopfler live in Oberhausen und ich durfte dabei sein! Hier könnt Ihr einen Bericht mit vielen Fotos lesen. :-)

0 Kommentare

Insta... was???

Ok, ich gebe zu, was soziale Medien angeht, bin ich eher ein Nachzügler. Aber nun bin ich auch bei Instagram. nachdem mich einige Studenten darauf hingewiesen haben, dass ich das doch mal machen sollten, habe ich mich endlich dazu durchgerungen. Ab sofort gibt es auch von mir "justwokeuplikethis", "foodporn" und die ganzen anderen Fotos. Natürlich geht es auch bei Instagram um meine Bücher und wie sie entstehen, aber auch um Situationen aus dem Alltag, die mir so gerade durch den Sinn gehen. Wenn Ihr mich also begleiten oder auf kommentieren möchtet, macht das, ich freue mich auf Kommentare und Interaktion. :-D Hier findet Ihr meinen Account. 

0 Kommentare

Neue Termine!!! Back to the roots!

Nach Wochen und Wochen voller Arbeit an einem neuen Manuskript (Infos gibt es in den kommenden Wochen) haben mich gleich zwei Anfragen erreicht, denen ich einfach nicht widerstehen konnte. Am 3. Juli 2019 darf ich wieder einmal slammen und zwar in der Weststadthalle in Essen. Das ist eine Bühne, auf der ich schon diverse coole Bands gesehen habe und daher freue ich mich besonders, auch selbst dort stehen zu dürfen. Noch weiter zurück geht es am 24. August, wenn ich auf dem Charity-Unchained-Festival lesen und dort alte und neue Geschichten aus meinen Büchern präsentieren darf. Ich konnte nicht ablehnen, da dort auch Layement spielen, mit denen ich ja schon mehr als eine super Lesung hatte. Alles zu den Terminen für Science Slam und Lesung findet Ihr hier! Ich freue mich drauf!

0 Kommentare

Das Seminar mit Andreas Eschbach bei "Digitur"

Copyright: Digitur
Copyright: Digitur

Der Seminarteilnehmer Daniel Kost hat im Online-Literaturmagazin Digitur einen tollen Beitrag über das Seminar mit Andreas Eschbach geschrieben. Wer erfahren möchte, was der Bestsellerautor so alles über das Schreiben gesagt hat, wird hier eine schöne Zusammenfassung finden. Vielen Dank an Daniel Kost! Hier geht es zum Artikel.

0 Kommentare

Persönlicher Besucherrekord in Uerdingen!

Es sind nur Schätzungen aus zweiter Hand, aber ich glaube mit über 30 Leuten waren noch nie so viele bei einer Lesung von mir für die Uerdinger Bücherei. Heaven 11 war dieses Mal dran und ich bin sehr stolz, dass es so viel Anklang gefunden hat. Sowohl das Thema Psychiatrie, aber auch das Thema Krankenhaus und Pflege allgemein bewegt viel mehr Menschen, als man annehmen würde. So hoffe ich, bald wieder neue Lesungstermine bekannt geben zu können und bedanke mich bei allen, die gestern am Uerdinger Marktplatz zugehört haben.

0 Kommentare

Mein Seminar auf Andreas Eschbachs Homepage!

Copyright: Andreas Eschbach
Copyright: Andreas Eschbach

Ein wunderbarer Nebeneffekt meines Schreibseminars ist seit vorgestern, dass ich tatsächlich auf der Homepage Erwähnung finde, die ich schon so oft für Schreibtipps aufgerufen habe. Andreas Eschbach hat sein Versprechen gehalten und selbst über seinen Besuch an der Uni berichtet, mit Foto! Ich bin megastolz darauf und danke ihm noch einmal für seinen tollen Besuch. Hier könnt Ihr den ganzen Text lesen.

0 Kommentare

Buchmesse - Ich glaub, ich träume!

Copyright: Bernhard Stäber
Copyright: Bernhard Stäber

Was für eine Woche! Zuerst das Seminar mit Andreas Eschbach und keine 48 Stunden später meine erste Lesung auf der Leipziger Buchmesse: Heaven 11, Vorpremiere. Tatsächlich haben viele Menschen zugehört und ich war nervös wie noch nie. Am Samstag dann zuerst das "Plauderstündchen" am Edition-Roter-Drache-Stand, wo viele Facebook-Profilbilder gegen reale Menschen mit Bewegung und Stimmen eintauschen konnte. Schließlich die Lesung am Samstagabend in Noels Ballroom (Foto). Was für eine großartige Location mit einer einmaligen Bühne! Auch hier war es voll. Heaven 11 - die offizielle Premiere. Es waren unvergessliche Tage, unvergessliche Erlebnisse! Mein Dank gilt besonders meinem Verlag, der das alles möglich gemacht hat, und den Autoren drumherum, die so viel zu Organisation und Stimmung beitragen. Ich muss das alles erst einmal verpacken und hoffen, dass ich nicht doch nur alles geträumt habe. Wenn nicht, dann gibt es die nächste Lesung schon am 1.April, also Montag in einer Woche, um 18:30 Uhr auf dem Uerdinger Markplatz. Ich freu mich auf Euch!

0 Kommentare