Heaven 11 und Traumschrott -      Homepage von Autor Christian Krumm


Im Wald der Psychosen: Jetzt vorbestellen!

Aber sofort kann das Buch auch beim Verlag Editon Roter Drache vorbestellt werden. Unter diesem Link könnt Ihr Euer Exemplar bekommen. Das Erscheinungsdatum ist der 29.2.2024

Neuer Patreon-Account: Werde jetzt Unterstützer!

Ab 1€/Monat erfährst Du alles über meine Arbeit


Christian Krumm: Science Slammer und Autor von Heaven 11, Traumschrott, At Dawn They Sleep sowie den Heavy Metal Sachbüchern Kumpels in Kutten, Century Media - Do It Yourself. Die Geschichte eine Labels und Uncursed. The Morgoth-Chronicles.

Hier gibt es Aktuelles zu Büchern, Lesungen, Science Slams und dem Blog über Crossplane, außerdem Schreibtipps, Tipps zu Büchern, Musik und Filmen, Pressematerial und Interviews.

Natürlich sind die Bücher im Shop zu erwerben.

Für alle Kinofans habe ich hier meinen Blog Mal wieder im Kino gewesen, in dem ich mich über die neuesten Filme auslasse. Außerdem sind persönliche Nachrichten unter Kontakt immer willkommen.


Aktuell

Neueste Blogeinträge mit Veröffentlichungen, Lesungsterminen und allen Neuigkeiten


Lesung auf der Leipziger Buchmesse!

Nachdem ich auf der LBM 2019 Heaven 11 vorstellen durfte, wird mir diese Ehre auch mit Im Wald der Psychosen zuteil. Am Samstag, den 23.3.24 um 13:30 werde ich auf der Phantastischen Leseinsel 2 mein neues Buch vorstellen. Ich freue mich riesig! Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon am Abend zuvor, am 22.3.24 ab 20 Uhr, wenn ich in Pappnoptikums Wunderkammer zusammen mit den wundervollen KollegInnen Anne Schroer, Anja Bagus und Jonas Heinzel lesen darf. Was für ein Start in 2024. Ich freue mich auf Euch!

0 Kommentare

Im Wald der Psychosen: Cover-Reveal und Vorbestellungen

Heute ist es soweit: Ich darf voller Stolz das Cover meiner neuen Kurzgeschichtensammlung "Im Wald der Psychosen" vorstellen. Der Künstler ist einmal mehr (wie bei At dawn they sleep und Traumschrott) Björn Goosses. Er hat auch dieses Mal meine Visionen von den Geschichten in einem überragenden Bild dargestellt. Dafür möchte ich ihm sehr herzlich danken! Aber sofort kann das Buch auch beim Verlag Editon Roter Drache vorbestellt werden. Unter diesem Link könnt Ihr Euer Exemplar bekommen. Das Erscheinungsdatum ist der 29.2.2024

0 Kommentare

Neues Buch: Im Wald der Psychosen

Es ist soweit. Nachdem Manuskript, Satz und selbst das Cover schon steht (nein, es ist nicht das auf dem Foto), möchte ich es nun auch offiziell machen: Im Frühjahr 2024 kommt mein neues Buch. Es ist eine Kurzgeschichtensammlung im Geiste von "Traumschrott" und enthält 24 brandneue Geschichten. Für Euch veröffentliche ich hier auch den vorläufigen Klappentext:

 

Die Welt ist voller Stimmen, die uns lenken wollen. Sie spielen mit unseren Wünschen und Ängsten. Schon Dante schrieb im Inferno, dass er sich in der Mitte seines Lebens in einem dunklen Wald verirrte. Aber was ist das für ein Wald? Komm mit auf die Reise in die Köpfe der Ehrgeizigen, der Getriebenen, der Erfolgreichen und der Unsichtbaren. Es wird Dein Bewusstsein verändern. Denn während wir denken, die anderen Menschen sind selbstsicher und wissen, was sie tun, sind sie doch nur eines: Bäume im Wald der Psychosen. 

 

Ich freue mich wahnsinnig, dass nach über vier Jahren endlich wieder ein Buch von mir erscheint. Viele weitere Infos, auch zu Vorbestellungen, erhaltet Ihr in Kürze. 

Ein neues Jahr - Ein neues Buch!

Frohes neues Jahr Euch allen! Das Jahr 2024 ist nur wenige Stunden alt und schon hat es für mich ein Highlight: Das Manuskript für mein neues Buch ist fertig und verschickt. Besser kann ein Jahr nicht starten. Demnächst erfahrt Ihr mehr darüber. 

Fröhliche Feiertage!

Euch allen wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest! Vom Westen der USA über Ghana bis hin zu Japan kenne ich liebe Menschen, die heute zusammensitzen und feiern. Genießt alle das Fest und lasst es Euch gutgehen!

0 Kommentare

Öffentliche Lesung meiner Studierenden in Essen

Am letzten Samstag (2.12.23) durfte ich als Gast einer ganz besonderen Veranstaltung beiwohnen. Im Rahmen des Projekts "Klang.Text.Ruhr" der Jazzband Pep Ventura organisierten wir eine Lesung im Essener "Gitterraum" von vier Studierenden aus meinen Schreibseminaren. Untermalt von Musik lasen Virginia Knep, Maximilian Winkel, Leonie Zimmermann und Alina Dach Texte, die sie für die Seminare geschrieben haben. Es war ein wunderschöner Abend, an dem man hören und spüren konnte, wie viel Inspiration auch in der dritten Dekade des 21. Jahrhunderts noch im Schreiben liegt. Danke an die Band, an alle Zuhörer und besonders an meine Studierenden für dieses tolle Erlebnis.

0 Kommentare

Tolle Begegnungen beim Slam in Dortmund

Das war ein langer und interessanter Abend am vergangenen Donnerstag (23.11.23) beim Science and Journalism Slam in der DASA Dortmund. Holger Wormer (Mitte), Journalist, Autor und Inhaber des Lehrstuhls für Wissenschaftsjournalismus an der TU Dortmund war der Gastgeber der illustren Runde. Geslamt haben (v.l.) Marie Eickhoff und Luisa Pfeiffenschneider vom Behind Science Podcast, die deutsche Slam-Meisterin von 2022 Lisa Budzinski und die Quarks Science Cops Maximilian Doeckel und Jonathan Focke. Dass ich bei diesem Line-Up der vierte im Bunde sein durfte, war mir ein besonderes Vergnügen. Moderatoren des Abends waren der Gastgeber und sein alter Autorenkollege Michael Dietz, bekannt als Moderator der Aktuellen Stunde im WDR. Ich durfte einen Slam über unser Buch Weltrettung braucht Wissenschaft machen, nach drei in Mailand bereits die vierte Veranstaltung dieser Art binnen einer Woche. Ich kann nur sagen: Es waren einfach tolle Erlebnisse!

0 Kommentare

Mein Besuch an der Deutschen Schule Mailand

Was für ein tolles Wochenende in Mailand! Am letzten Freitag durfte ich in der Aula (Foto) den Schülerinnen und Schülern der Deutschen Schule etwas über Geschichte erzählen. Am Samstag folgten noch ein Schreibworkshop und eine Diskussionsrunde. Ich bin immer noch begeistert, wie viele interessierte junge Menschen ich dort kennenlernen durfte. Auch die Stadt hat es mir angetan. Ich danke allen Organisatoren und den Lehrern der Schule, die das möglich gemacht haben.

Lesung und Workshop in der Deutschen Schule Mailand

Am morgigen Donnerstag mache ich mich auf den Weg nach Italien, genauer nach Mailand. In der Deutschen Schule Mailand darf ich zusammen mit meiner Kollegin Ann-Kathrin Vlacil eine Lesung mit Diskussionsrunde sowie einen Workshop zu den Themen unseres Buches Weltrettung braucht Wissenschaft halten. Nach meiner Lesung in Wien im Jahr 2018 ist das meine zweite im Ausland. Ich freue mich riesig über die Einladung und bin sehr gespannt auf die Veranstaltungen. Vielen Dank für diese Möglichkeit!

0 Kommentare

Slam zum Buch in der DASA Dortmund

Am 23.11.23 darf ich in der DASA Dortmund auf dem "Science & Journalism"-Slam mal wieder auf die Bühne der Wissenschaft. Dabei werde ich einen neuen Science Slam vortragen und ebenso unser Buch Weltrettung braucht Wissenschaft vorstellen. Da Wissenschaftsjournalismus und Wissenschaftskommunikation durchaus für mich zwei Seiten derselben Medaille sind, freue ich mich umso mehr über diese Möglichkeit. Ab 19 Uhr ist Einlass. Ich bin gespannt! :-)

0 Kommentare