Traumschrott und Science Slam -    Homepage von Autor Christian Krumm

Christian Krumm: Science Slammer und Autor von Traumschrott, At Dawn They Sleep sowie den Heavy Metal Sachbüchern Kumpels in Kutten, Century Media - Do It Yourself. Die Geschichte eine Labels und Uncursed. The Morgoth-Chronicles.

Hier gibt es Aktuelles zu Büchern, Lesungen, Science Slams und dem Blog über Crossplane, außerdem Schreibtipps, Tipps zu Büchern, Musik und Filmen, Pressematerial und Interviews.


Aktuell

Neueste Blogeinträge mit Veröffentlichungen, Lesungsterminen und allen Neuigkeiten


"Die unendliche Geschichte" - ein Zauberbuch, um die Welt zu retten

In meiner lediglich gedachten Top 10 der besten Bücher, die ich kenne, ist das hier meine Nummer 1. Es begleitet mich schon fast mein Leben lang und eröffnet mir nicht nur immer wieder neue Welten, sondern erklärt mir auch meine eigene Welt, egal welche Fragen ich mir in meiner Entwicklung bisher gestellt habe. Außerdem ist es der fundamentale Grund, warum ich Bücher und das Schreiben so sehr liebe. Ein Zauberbuch mit Anleitung zur Rettung der Welt. Aber lest selbst hier.

0 Kommentare

H. P. Lovecraft's "Die Farbe aus dem All" - Eine Würdigung

Wenn ich schon gerade wieder an meiner Horrorgeschichte sitze, muss ich doch zwischendurch einmal eine Erzählung würdigen, vor der ich einfach nur demütig auf die Knie fallen möchte. Das Werk von H. P. Lovecraft hat sicher einige fasznierende Facetten, aber keine seiner Erzählungen lässt mich auf Grund ihrer Perfektion in derartiger Ratlosigkeit erstarren, wie "Die Farbe aus dem All". Aber lest selbst hier.

0 Kommentare

Amy MacDonald - forever 19 ...

Einen Euro findet man gerne mal so auf der Straße. Man braucht ihn für den Einkaufswagen, für die Parkuhr, gelegentlich auch, um im Supermarkt einen Schein, statt Tonnen von Kleingeld zurück zu bekommen. Aber selten habe ich einen Euro derartig gut investiert wie im CD-Discount, als ich zu diesem Preis das Album "This is the life" von Amy MacDonald gekauft habe. Was ich daran so großartig und als Autor so inspirierend finde, könnt ihr hier nachlesen.

0 Kommentare

Großer Zweifel: Der Autor und sein Text

Die Antwort auf die Frage, was das erste Thema meiner Schreibtipps im Kapitel "Die Erschaffung der Welt" über die Umsetzung einer Idee sein sollte, fiel mir heute ein. Natürlich muss es um das gehen, was jedem Autor beim Schreiben ein ständiger Begleiter ist: der Selbstzweifel. Meine Ansichten dazu, wie man damit umgeht, wie man ihn sogar zum eigenen Vorteil nutzt, könnt Ihr hier nachlesen.

0 Kommentare

Tolle Rezension und Fotos von Miss Naseweis

Eine positive Rezension ist an und für sich ja schon immer eine große Freude und versüßt einem den Tag. Wenn dann die Rezensentin auch noch das eigene Buch so wunderschön ist Szene setzt, fühlt man sich noch besser. So geht mein aufrichtiger Dank nach Potsdam an Miss Naseweis, die Traumschrott gelesen, darüber geschrieben und die Rezension mit einigen tollen Fotos ausstaffiert hat. Schaut mal hier rein. 

0 Kommentare

Dream Theater - A dramatic turn of events

"Es ist für mich das Ideal einer Kreation, eben weil es keinem einheitlichen Konzept folgt. Es ist das, was rauskommt, wenn man jeden Zusatz weglässt. So eine Geschichte will ich irgendwann einmal schreiben, eine Geschichte, die ganz ich ist, ganz aus mir herauskommt und das Gefühl hinterlässt, das wahre Leben berührt zu haben."

 

Keine leichte Wahl, aber "A dramatic turn of events" ist das Dream-Theater-Album, das ich auf meiner Homepage besprechen will. Warum, wieso, weshalb? Lest einfach hier.

0 Kommentare

Neue Rubrik: Fotos

Eine Biografie kann man chronologisch anlegen oder schlaglichtartig, mit wichtigen Stationen eines Wegs. Ich finde beides gut. Nachdem ich bereits unter Biografie, Lesungen und Science Slam der Chronologie genüge getan habe, gibt es nun unter Fotos einige tolle Momente meiner Arbeit als Autor im Bild festgehalten, zum Beispiel dieses mit Luci van Org auf der Premiere von "Traumschrott". Alle Bilder habe ich entsprechend kommentiert. Viel Spaß beim Ansehen und Lesen!

0 Kommentare

Love over gold

Meine Rubrik "Tipps" ist die Kategorie "Musik" nun endlich auch einmal mit Inhalt gefüllt. Den Anfang macht das Album "Love over gold" der von mir so geliebten Band Dire Straits. Wie das Album sich auf meine Schreiberei ausgewirkt hat und warum es in zwei meiner Geschichten enthalten ist, könnt Ihr hier nachlesen.

0 Kommentare

Lesungen auf der KittyCon und der Schriftgut

Zwei neue Lesungstermine für den Herbst sind inzwischen offiziell. Am 30. Oktober präsentiere ich "Traumschrott" auf der KittyCon in Langenfeld, der einzigen Messe für Abenteuer, Science Fiction, Fantasy, Horror und andere schöne Dinge des Lebens, die sich speziell an Erwachsene richtet. Ich bin äußerst gespannt, was uns dort erwartet. Eine Woche später, am 5. November, gibt es die Lesung auf einer Literaturmesse in Dresden. Die Organisatoren von "Schriftgut - die Lesemesse" versprechen auf ihrer Homepage eine illustre Mischung aus "Produktschau (Buchmesse) und interaktiven Erlebnismöglichkeiten rund um das Thema Lesen". Das wird sich sicher lohnen. Weitere Informationen findet Ihr unter Lesungen.

0 Kommentare

Neuer YouTube-Kanal

In den letzten Jahren hat sich einiges an Videomaterial angesammelt: Lesungen, Interviews, Science Slams. Um das alles mal zu sammeln und auch eigene Videos online stellen zu können, ist ab heute der offizielle YouTube-Kanal freigeschaltet. Zum Einstieg direkt mal ein Kracher: Das Video der Lesung der Traumschrott-Geschichte "Das Idol" von Andy Brings und mir in verteilten Rollen vom 28.4.16 in der Krefelder Mediothek. Anschauen, liken, kommentieren, abonnieren. Ich freu mich auf Euer Feedback! :-)

 

Christian Krumm offizieller YouTube-Kanal hier

0 Kommentare